BAIDU Tuiguang: Pay-per-Click-Onlinewerbung auf BAIDU.com (PPC)

BAIDU Tuiguang: Pay-per-Click-Onlinewerbung auf BAIDU.com (PPC)

Mit BAIDU TUIGUANG können Sie immer dann gefunden werden, wenn potenzielle chinesischen Kunden bei BAIDU nach Ihren Produkten oder Services suchen.

Zur Eröffnung eines BAIDU TUIGUANG Kontos bitte den BAIDU Vetriebspartner in Deutschland von CharmClick kontaktieren

 

 

Ist BAIDU chinesisches Google?

BAIDU ist chinesisches Google, aber nur in Bezug auf den Marktanteil als Suchmaschine. Als Unternehmen verfügt BAIDU andere Ressourcen und verfolgt andere Strategie als Google.  Wir können nur darauf Hinweis, dass in den Aktienmarkt die Leistung der beiden Unternehmen sehr könnte sehr unterschiedlich sein.

 


Suchmaschinenwerbung in China                   auf Baidu – ein kurzer Überblick

Eine weit verbreitete und stark nachgefragte Methode des Online – Marketings ist die Klickvergütung, auch Pay-Per-Click genannt. Es hat sich bereits in der Vergangenheit erwiesen, dass die Methode Unternehmen auf der ganzen Welt helfen kann, ihr Kundenkreis zu erweitern, die Anzahl ihrer Webseitenbesuche zu vergrößern und ihr Online- und Offline-Geschäft auszubauen. In Deutschland sind für die Unternehmen Facebook und Google als größte Plattformen für die Pay-Per-Click Werbung geeignet. In der Volksrepublik China ändern sich jedoch die Plattformen drastisch, wer hier Online-Marketing betreiben möchte, kann mithilfe von BAIDU die Zielgruppen am besten erreicht werden.

 

BAIDU ist heutzutage die größte Such-Maschine in China und seit Googles Rücktritt die Nummer Eins für PPC-Werbung.

 

Was macht BAIDU anders als Google AdWords?

Am Anfang erscheint BAIDU zwar ähnlich zu Google, jedoch sind bei näherem Betrachten viele Unterschiede für die PPC-Werbung zu erkennen.

 

  • Erscheinungsform – Auf BAIDU erscheinen die Werbeanzeigen auf dem SERP an der rechten Seite wie auch bei Googles Werbeanzeigen. Sie können aber auch auf den Seiten der Suchergebnisse in zufälliger Reihenfolge dazwischen erscheinen.
  • Markenwerbung – dies ist eine Leistung getrennt von der PPC-Plattform und dient dazu den Sucher mit zusätzlichen Informationen und Bildern zu versorgen.
  • Sprache – BAIDU ist nur mit Chinesisch erreichbar, deshalb müssen die Verantwortlichen für PPC auf BAIDU Chinesisch als Muttersprache können.
  • Einrichtung – der Prozess für die Einrichtung eines BAIDU Kontos kann sehr komplex und zeitaufwendig sein, was anders ist als Google AdWords.

 

z.B. BAIDU Brand Zone


BAIDU Brand Zone, eine spezielle Suchanzeige -Programm, das 2007 ins Leben gerufen wurde, ist es eine monatliche bezahlte Anzeige Service, der Markeninhaber die Möglichkeit gibt, die Suchergebnisseite mit reichlich Informationen über Marken zu dominieren. Es ist kein Pay-Per-Click-Programm, und nicht mit den regulären Keyword-basierte Anzeigen integriert.

Warum sollte man BAIDU in den Marketing-Plan in China integrieren?

Wenn ihre Zielgruppen sich in China befinden kann durch Online Werbung auf BAIDU Ihr Geschäft effektiver ausgebaut und gefördert werden. Mit 400 Millionen aktiven Nutzern von BAIDU, gibt diese Plattform Ihnen Zugang zu Millionen von potenziellen Kunden was keine andere Plattform erreichen kann.

 

 

Was sollte man wissen bevor ein Projekt auf BAIDU gestartet wird?

Wenn Sie den Willen haben BAIDU als neue Plattform zu nutzen, sind hier einige Hinweise, die Ihnen helfen könnten:

 

  • Frühe Vorbereitung ist wichtig. Es ist zeitaufwendig ein Konto zu eröffnen und zu pflegen. Seien Sie sicher, dass Zeit vorhanden ist vor Ihrer Planung
  • Erwarten Sie nicht die gleiche Reaktion wie durch Google AdWords. BAIDU ist eine Plattform mit vielen konkurrierenden Wettbewerbern und es kann seine Zeit nehmen bis man größer Marken übertrifft
  • Es ist wichtig neuartige Kampagnen einzuführen für die chinesischen Zielgruppen. Da es meist eine ganz andere Kultur ist, sollte man nicht schon vorhandene Projekte einfach nur übersetzten.

 

·         Google Analytics zieht man meistens vor BAIDUs analytischen Plattformen, dennoch kann man durch Google nicht alle wichtigen Daten sammeln, besonders vom chinesischem Markt durch Internet Restriktionen. Deshalb ist es wichtig dass man hier beide Instrumente benutzt.

 

BAIDU als Plattform zu nutzten kann sehr herausfordern sein, wenn man Chinesisch nicht auf muttersprachlichem Niveau beherrschen kann. Um sie bei ihrer Suchmaschinenwerbung und Online Marketing Projekten in China zu helfen, laden wir Sie herzlich ein sich an uns HAMKAI zu wenden, das chinesische Online Marketing Team von heute.

 

Wir haben schon 10 Jahre lang Erfahrung im Online Marketing-Bereich und eine Leidenschaft für die Digitale Welt. Egal ob Sie SEO, PPC oder Hilfe bei der Unterstützung von Sozialen Medien oder Content Marketing in Deutschland oder auf den chinesischen Markt brauchen, mit uns sind sie auf den sicheren Weg.

 

BAIDU SEA Kontoregistrierung mit deutschen Unternehmensunterlagen

Bei uns können Sie einen BAIDU Konto für bezahlte Anzeige registrieren mit Ihrer deutschen Unternehmensunterlagen. Anders als bei Naver, die Südkoreanische Suchmaschine, ist eine chinesische Geschäftslizenz nicht benötigt, um in China mit BAIDU zu werben.

 

Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Unterlagen zu übersetzen, und alle Dokumente vorzubereiten. Da die Bedinungsoberfläche von BAIDU nur auf Chinesisch verfügbar ist, brauchen Sie Hilfe von einen chinesischen Partner, um die BAIDU PPC Kampagne umzusetzen. Für die Aufsetzung sowie Verwaltung von BAIDU Kampagne,  können wir Ihnen ebenfalls unterstützen. Sie erhalten je nach Vereinbarung wöchentlichen sowie monatlichen Reports. Unser Key Account Manager unterstützt Ihnen Ihre Kampagne-Ziele zu erreichen.

 

Suchmaschinenmarktanteil in China

mehr zum Thema lesen Sie den Beitrag auf HAMKAI Blog