JD Worldwide
JD Worldwide

Unsere Kompetenzen in den Bereichen E-Commerce auf dem deutschen und chinesischen Markt

Niemand kennt sich mit dem Thema „E-Commerce auf dem deutschen und chinesischen Markt“ besser aus als wir. Die Kombination beider Märkte macht unser Profil als E-Commerce-Berater einzigartig.

 

Sie suchen Unterstützung für E-Commerce-Themen wie beispielsweise E-Commerce in China?

Sie wünschen sich einen Berater, der Expertise besitzt und Ihnen sofort zur Verfügung steht, ohne lange Einarbeitungs- und Anlaufzeit?

Sie möchten einen Berater an Ihrer Seite wissen, der nicht nur eine Lösung entwickeln und präsentieren, sondern sie sofort umsetzen kann?

Sie suchen einen Profi, der nicht nur konzeptionell, sondern ebenso operativ arbeiten kann und möchten Wissen in-house aufbauen, ohne Zeitverlust?

 

Dann sind Sie bei uns richtig. Dank unserer umfassenden Erfahrung und unserem Unternehmergeist konnten wir das Geschäftsvorhaben unserer Kunden stets zufriedenstellend realisieren. 

Unsere Kompetenzen umfassen folgende Module:

 

·         Digital Strategy für internationalen Tourismus mit dem Fokus auf chinesische Outbound-Touristen

·         Mobile Commerce inklusive führender praktischer Erfahrungen aus China

·         360-Grad-Digital-Marketing mit allen Kanälen

·         Global-Online-Marketplace-Management mit den Schwerpunkten JD, Tmall, Taobao und Amazon

·         Cross-Border-E-Commerce mit Fokus auf China

 

Mit Cross Border haben Sie die Möglichkeit, ohne eigene Firmengründung direkt aus Deutschland E-Commerce in China zu betreiben. Im Vergleich zu den traditionellen Markteintritt Ansätzen sparen Sie mit unserer Hilfe wertvolle Ressourcen wie Zeit und Geld.

 

Unser Ansatz verbessert Ihren Markteintritt und ermöglicht Ihnen einen schnelleren, effizienteren und zuverlässigeren Weg. Als unser Kunde behalten Sie die volle Kontrolle über die digitale Entwicklung in China. Darüber hinaus arbeiten wir mit selektierten Partnerunternehmen zusammen, um Ihnen einen vollständigen Service rund um das Thema E-Commerce anzubieten. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, sprechen Sie uns gern an. 

 

Erhalten Sie mit unserem Know-how eine internationale Perspektive mit Fokus auf die innovativsten und stärksten Wachstumsmärkte.

 

 


Folg mir auf Instagram

Wir sind eine starke Mannschaft. Unsere Werte und Stärke definieren sich durch:

 

Respekt. 

Die Menschen machen den Unterschied. Wir respektieren jeden Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten und Geschäftspartner.

 

 Ökologie.

Wir denken ökologisch auf Digital-Business-Ebene. Wir konzentrieren uns auf unsere Stärke und arbeiten mit zuverlässigen Partnern zusammen. Wir leben und entwickeln auf Basis von großen Ökosystem in China.

 

Suchmaschinenmarketing.

 

Die Wurzel unserer Kompetenz liegt im Suchmaschinen-Marketing.

 

Ingenieur.

Wir entwickeln unseren digitalen Marketingprozess, um Fehler zu vermeiden und Aufwand zu reduzieren.Dafür haben wir bereits Pay Books für verschiedenen Themen erstellt.

 

Selektion.

Wir wählen Mitarbeiter, Projekte und manchmal auch unsere Kunden aus.

 

Ideen.

Unsere oberste Priorität liegt darin, gute Ideen und Lösungen zu liefern.

 


Unsere Kompetenzen in den Bereichen Online Marketing und E-Commerce



 

Kunden & Projektreferenzen

 

  • WMF Tmall Global & Tmall China Consulting (1 Jahr)
  • OSRAM E-Commerce Strategische Planung (2015, kurzfristige Beratung)
  •  Volkswagen APAC Search Engine Marketing Audit & Strategy (2 Jahre +)
  •  Apodiscounter China E-Commerce Marketing Consulting (seit Jan.2015)
  • Dr.Hesse Tierpharma China E-Commerce & Marketing Projektmanagement (2 Jahre +)
  • SIXT China Search Engine Marketing (1 Jahr +)
  • Werder Bremen JD E-Commerce
  • Hilding Sweden Mattratze China E-Commerce Full Service
  • Weitere Projekte

 

 

 


China Digital Marketing & E-Commerce Blog

Unser Team arbeitet fleißig dran, Sie den neusten und spannendsten Trend im digitalen Marketing zu informieren.




NetEase Kaola.com, der neue Macht für China Crossborder E-Commerce

NetEase Kaola ist ein CrossBorder E-Commerce Shop mit umfangsreichen Sortiment, der am 09 Januar 2015 zu Testzwecken veröffentlicht worden ist. Die Verkaufskategorien umfasst Baby, Beauty, Haushalt, Gesundheit und Ernährung, globale Lebensmittel, Bekleidung und Taschen, digitale Geräte usw. 

mehr lesen

YMATOU.com Cross Border E-Commerce Spezialist

Ymatou, gegründet im Jahr 2009, ist eine chinesische Einkaufsplattform in Übersee, die den Bedarf von chinesischen Verbrauchern daran deckt, die weltweite Produkte zu Hause kaufen zu können. Seit Gründung hat Ymatou sich mit grenzüberschreitendem Logistiksystem—XLOBO beschäftigt. Zurzeit ist die Globalisierung von Ymatou fertig worden. Die Firma hat 10 internationale Speicherzentren(Z. B. in Frankfurt, Tokyo, London)aufgebaut. In Zusammenarbeit mit mehreren internationalen Fluggesellschaften reisen über 40 globale Fluglinien pro Woche nach China ein. Durch den Transport der internationalen Charterflüge wird die Lieferzeit eines ausländischen Pakets erheblich reduziert. In dieser Phase können die Verkäufer auf der Plattform zu 2 Typen sortiert werden. Ein Typ ist individuelle Käufer, deren Betriebsart C2C ist. Ein anderer Typ ist Geschäft mit der Betriebsart M2C.

mehr lesen

Erster Schritt für den E-Commerce in China: Unterlagen abgeben

Wenn wir über einen Marktplätzen in China für Cross-Border E-Commerce starten möchten, müssen wir als den ersten Schritt die Unterlagen vorbereiten und abgeben.

Leider die Anforderungen von den chinesischen Marktplätzen nicht immer so klar formuliert sind, damit wird großer Aufwand für deutsche Unternehmen verursacht.

Mein Tipp: für die Unklarheit immer vorher fragen, damit spart Mann die Zeit und Arbeit. Einmal im Leben sollte Mann die chinesische Bürokratie erleben. Zum Glück gibt es die Bürokratie nur für den Anfang.

Welche Unterlagen sind von vielen Marktplätzen gefragt, hier ist meine Liste.

 

Nr. 1. Personalausweis der Geschäftsführung:

Bitte mit dem Chef sprechen und klären, warum wir es brauchen, viel Erfolg!

 

Nr. 2 der Kontoauszug: die Zahlen könnte gerne anonymisiert sein, wichtig ist es, dass der Name des Unternehmens drauf stehen muss.

 

Nr. 3 Markenzertifikat bzw. Markenurkunde

darauf muss der Name des Markeninhabers stehen.

 

Nr. 4 Handelsregister des Unternehmens

Falls der Antragsteller nicht gleich den Markeninhaber ist, werden neben die vier Dokumenten ebenfalls einen Autorisierungsschreiben von Markeninhaber benötigt, sowie einen Nachweis für die Warenbeschaffung von dem Markeninhaber wie z.b. Einkaufsrechnung, Einkaufsvertrag.

Normalerweise kriegen wir ein Musterschreiben für Autorisierung von den Marktplätzen. Dieses Schreiben sollten wir nicht ändern.

 

Wichtig ist es, dass alle Unterlagen Unternehmensstempel drauf haben sollten.

Die Unterlagen an sich könnte in Schwarz-weiß kopiert sein, aber der Stempel muss farbig sein.

In China wird ein Unternehmensstempel häufig benötigt, Stempel ist so wichtig wie eine Unterschrift, wenn Sie Ihr China Geschäft starten wollen, sollten Sie frühzeitig einen Stempel bestellen.

 

Gegebenenfalls müssen wir noch ein paar Unterlagen je nach Anforderungen der Marktplätze übersetzen.Wenn Wir endlich mit den Papiergramm durchkommen, dann dürfen wir in China verkaufen.  Sollten Sie noch Unterstützung dabei brauchen, können wir Ihnen gerne helfen.

 

mehr lesen

Das Kleine Rote Buch, die Nr.1 im Social Commerce in China

Der neue Trend vom E-Comemrce in China, Social und Mobile ohne Platfromen, direkt vom Influencer

mehr lesen

China Tech Podcast von Tu Lam Pham / Armand Farsi

Dr. Tu Lam Pham und Dr. Armand Farsi haben einen neuen Podcast über die digitale Trends in China veröffentlicht. Super tolle Arbeit!

mehr lesen

YouZan WeChat und Miniprogramm E-Commerce Anbieter ist auf der Börse gelistet, als erster Ihrer Art

 

Youzan, der WeChat Commerce Anbieter ist als der erste WeChatökofirma auf der Börse

 Youzan, führender E-Commerce Lösung Anbieter auf WeChat Ökosystem auf der Börse in Hong Kong über den Hintertür-Auflistungsverfahren

 

mehr lesen