· 

Erster Schritt für den E-Commerce in China: Unterlagen abgeben

Wenn wir über einen Marktplätzen in China für Cross-Border E-Commerce starten möchten, müssen wir als den ersten Schritt die Unterlagen vorbereiten und abgeben.

Leider die Anforderungen von den chinesischen Marktplätzen nicht immer so klar formuliert sind, damit wird großer Aufwand für deutsche Unternehmen verursacht.

Mein Tipp: für die Unklarheit immer vorher fragen, damit spart Mann die Zeit und Arbeit. Einmal im Leben sollte Mann die chinesische Bürokratie erleben. Zum Glück gibt es die Bürokratie nur für den Anfang.

Welche Unterlagen sind von vielen Marktplätzen gefragt, hier ist meine Liste.

 

Nr. 1. Personalausweis der Geschäftsführung:

Bitte mit dem Chef sprechen und klären, warum wir es brauchen, viel Erfolg!

 

Nr. 2 der Kontoauszug: die Zahlen könnte gerne anonymisiert sein, wichtig ist es, dass der Name des Unternehmens drauf stehen muss.

 

Nr. 3 Markenzertifikat bzw. Markenurkunde

darauf muss der Name des Markeninhabers stehen.

 

Nr. 4 Handelsregister des Unternehmens

Falls der Antragsteller nicht gleich den Markeninhaber ist, werden neben die vier Dokumenten ebenfalls einen Autorisierungsschreiben von Markeninhaber benötigt, sowie einen Nachweis für die Warenbeschaffung von dem Markeninhaber wie z.b. Einkaufsrechnung, Einkaufsvertrag.

Normalerweise kriegen wir ein Musterschreiben für Autorisierung von den Marktplätzen. Dieses Schreiben sollten wir nicht ändern.

 

Wichtig ist es, dass alle Unterlagen Unternehmensstempel drauf haben sollten.

Die Unterlagen an sich könnte in Schwarz-weiß kopiert sein, aber der Stempel muss farbig sein.

In China wird ein Unternehmensstempel häufig benötigt, Stempel ist so wichtig wie eine Unterschrift, wenn Sie Ihr China Geschäft starten wollen, sollten Sie frühzeitig einen Stempel bestellen.

 

Gegebenenfalls müssen wir noch ein paar Unterlagen je nach Anforderungen der Marktplätze übersetzen.Wenn Wir endlich mit den Papiergramm durchkommen, dann dürfen wir in China verkaufen.  Sollten Sie noch Unterstützung dabei brauchen, können wir Ihnen gerne helfen.

 

Folg mir auf Instagram